LGV-Happy Hour....Gemüse Essen mal anders

Heute genau vor zwei Wochen (zum Berichten ist mir mein Kroatien Urlaub dazwischen gekommen...ach war das schön, mehr dazu in einem gesondertem Post) fand im "kleinen Dachboden" des 25hours-hotels ein Event statt, dieses wurde von  LGV veranstaltet. Das Thema des Events war "Cocktail mixen mit frischen Gemüse und Kräutern", auch Alkohol durfte bei dem einem oder anderem Cocktail nicht fehlen. Gemüse zu einem Cocktail verarbeiten war mal was ganz Neues, meine Neugierde war geweckt.

Mit dabei war die liebe Cookie, die ich von der Arbeit abgeholt habe, außerdem noch AndreaDani und Nina und noch einige andere bekannte Gesichter, es war total nett die Leute wieder zu sehen. Bevor es los ging durften wir uns noch mit Köstlichkeiten vom Buffet stärken, um eine gute Unterlage für die schon angekündigten Cocktails zu haben.


Ochsenherz Paradeiser.....voll lecker!


Nach der Stärkung ging es los mit einem kurzen Interview von zwei LGV Gärtnern, die mit viel Liebe über ihre Arbeit berichteten. Danach wurde es sehr interessant, der beste Barkeeper Österreichs Tom Sipos versorgte uns mit Tipp und Tricks aus der Barkeeperszene. Tom hatte sich eigens für diesen Abend besondere Cocktailkreationen ausgedacht.




Zum Verkosten gabs: Pepper Gin Tonic mit Pfefferkörner von diepfefferei serviert im roten Paprika,
Herbal Martini, Pipeline, Frozen Spinach Mojito und Spicy Mary in der Ochsenherz Paradeiser serviert. Mein absoluter Favorit war der Iced Mojito, so erfrischend und lecker genau das richtige für einen lauen Sommerabend.


Spicy Mary


Pepper Gin Tonic


Iced Mojito

Wir wurden nicht nur zur Verkostung eingeladen sondern durften in 2er Teams einen eigenen Cocktail kreieren, das Team das den besten Cocktail mixte durfte sich ein Gemüsekisterl und einen Mason Shaker mit nachhause nehmen. Zusammen mit Andrea mixte ich einen alkoholfreien Cocktail aus Ananassaft, Zitronensaft, Minze, Spinat und Tonic, mir hat er geschmeckt, da ich Tonic sehr gerne trinke. Tom verkostete alle Cocktails, bewertet wurde der Geschmack und die Optik.......tatataaaaa gewonnen haben:

Cookie und Adnan mit ihrem Ginger Rocket



Eigenkreation von Andrea und mir


Zum Abschluss des gelungenen Abends durften wir uns Gemüse und Kräuter vom Gemüsestand mit nachhause nehmen, außerdem gab's noch ein tolles Goodie Bag. Der Abend war ein nettes Beisammensein mit bereits bekannten Bloggern und auch neue Freundschaften wurden geschlossen. Das man mit Gemüse auch Cocktails mixen kann war mit bis dato noch nicht bekannt, es war wieder eine neue Erfahrung, die Spaß gemacht hat.



Kommentare

  1. Gratuliere zu eurer tollen Eigenkreation würden ihn auch gerne mal verkosten ;-) ...
    Das war sicher ein super interessanter Abend.
    Lg Renate & Mike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ihr beiden,

      danke vielleicht hätte euch unsere Eigenkreation auch geschmeckt.

      glg
      Alex

      Löschen
  2. War ein nettes Event. Ich hab inzwischen meinen Blogartikel dazu inklusive Rezept von "The Cue" online gestellt.: http://www.bigii.at/gemusecocktails/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt es war echt total nett, vor allem die Location.

      glg
      Alex

      Löschen