1. Geburtstagstorte für den kleinen Prinzen

Wenn man Kinder hat merkt man erst so richtig wie die Zeit vergeht, ja das klingt jetzt als würde ein alter Mensch weise Dinge von sich geben. Naja mit 42 bin ich nicht mehr ein junges Henderl, meine Tochter ist fast erwachsen und die Zeit die ich mit meinem Neffen verbringe, kann ich erst jetzt so richtig genießen.

Es ist unfassbar der kleine Prinz ist am Montag ein Jahr alt geworden. Zu seinem Geburtstag durfte ich ihm eine vegane Torte backen. Die einzige Vorgabe die meine Schwester an mich stellte, war die Grundfarbe des Fondants, diese sollte zur Deko passen.


Eine Grundidee hatte ich schon lange im Kopf, doch wie immer wurde die Torte etwas anders als geplant. Zur Unterstützung hatte ich die 2 jährige Emily, die mit Begeisterung, Enten mit Lebensmittelstiftfarben anmalte und eifrig Fondant mit Ihrem Opa ausrollte.




Um ganz sicher zu gehen, dass beim Backen nichts schief geht, hab ich die köstliche vegane Sachertorte von Shia nachgebacken. Der Teig ist sehr saftig und schmeckt toll nach Schokolade. Das Rezept findet ihr hier: cakeinvasion, für meine Torte habe ich die Masse drei Mal angerührt und drei Böden gebacken. Den Hügel vom Backen habe ich abgeschnitten und für ein Dessert aufgehoben, das Rezept dazu gibt es im nächsten Post.
Zum Füllen der Torte benötigst du noch ca. 4 El Marillenmarmelade und eine vegane Ganache die du so machst:

Zutaten vegane Ganache (am Tag zuvor zubereiten):
250g Zartbitterschokolade
250g vegane Schlagcreme

Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke hacken, die vegane Schlagcreme einmal aufkochen lassen. Die heiße Schlagcreme über die klein gehackte Zartbitterschokolade gießen, mit einem Kochlöffel verrühren bis die Schokolade sich aufgelöst hat. Die Ganache bis zur Verarbeitung an einem kühlen Ort stellen, Achtung nicht in den Kühlschrank lagern da die Ganache zu fest wird zum Verstreichen auf der Torte.

Kommentare

  1. Der kleine Prinz und ich sagen Danke für die schöne Torte :D

    Bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr, hab ich gern gemacht :-).

      Bussal

      Löschen