Mein allerallerallerliebstes jeden Tag essen könnte Frühstück

Seit Wochen esse ich fast täglich dieses Frühstück, erst vor Kurzem habe ich Bulgur für mich entdeckt. Er schmeckt nicht nur als süße Speise sondern auch pikant gewürzt mit viel Gemüse.

Bevor ich morgens ins Büro düse bereite ich den Bulgur zu, meistens ist er noch lauwarm bis ich ihn im Büro verputze. . . . . .das ist so lecker, ich kann's mit Worten nicht ausdrücken, am Besten ihr versucht es selbst.





Rezept für ein Frühstück:

Zutaten:
50g Bulgur
ca. 150ml Joya Bio Pur Sojamilch
1 Tl gemahlene Vanille
1 sehr reife Banane
4-5 halbe Walnüsse
1 Tl Agavendicksaft

Den Bulgur mit der Sojamilch auf kleiner Stufe köcheln lassen, bei Bedarf noch etwas Sojamilch dazu geben wenn der Bukgur zu hart ist. Wenn der Bulgur weich gekocht ist die restlichen Zutaten dazu geben und noch etwas ziehen lassen, dadurch entfaltet sich der Geschmack der Banane besser.

Die Joya Bio Pur Sojamilch  wurde mir von Joya kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Hoch lebe der Frühstücksbrei! :) Hirse, Bulgur, Couscous,.. einfach alles mmmmmhhhh!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hej Alex!!!!

    Bitte was ist Bulgur??? Kenn mich ja überhaupt nicht aus und du musst mir das morgen unbedingt erklären, lass mich nicht vergessen ;o)
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhuu Sabine, das erkläre ich dir gern.

      Löschen
  3. Ja, ich liebe auch Frühstücksbrei...zwar esse ich diese in der kalten Jahreszeit und momentan zum Frühstück am einen Smoothie, aber dennoch;) Mit Bulgur habe ich es noch nie probiert, klingt sehr interessant und lecker=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Krisi,

      Smoothies mag ich auch sehr gern, vorallem jetzt im Sommer belasten diese den Magen nicht so sehr.

      Alles Liebe
      Alex

      Löschen
  4. Hallöchen Alex!!!
    Wie du weist sitzen wir zur Zeit mit Freunden und Eltern in Kroatien. Die Mädels der Runde haben in deinem Blog gestöbert und sind über deinen Frühstücksbrei gestolpert! Ich konnte das Schlimmste verhindern damit ich ihn nicht zum Frühstück verputzen muss.Obwohl er schon verdammt lecker ausschaut.Daher habe ich die Ehre ihn morgen als Nachspeise zu kredenzen. Mit Kirschen! Bin schon voll gespannt, ob der genauso lecker ist wie damals deine veganen Bananenschnitten im Glas.
    Wie wir uns ernähren kannst du auf unserem Blog verfolgen. Ab morgen kannst du sehen was ein vollkommen entspannter Camper zum Frühstück zu sich nimmt ;o)
    Liebe grüße aus dem sonnigen Kroatien
    Mike & Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr Lieben,

      na ich bin gespannt obs euch schmeckt, haltet mich am Laufenden.Schönen Urlaub noch.

      bussi
      Alex

      Löschen